Individueller Verkehr

Geschwindigkeitsbegrenzungen

40-150

Ortsgebiet

30-150

Dorfzentrum/Gewerbepark

50-150

Bundesstraße/Wedl

Tiefgarage Dorfzentrum

1. Stunde

€ 0 / 1. Stunde

Halbe Stunde

€ 0,70 / halber Stunde

  • Jede weitere angefangene halbe Stunde

Abendkarte

€ 2,50 / 18.00 – 6.00 Uhr

Tagdauerkarte

€ 30,– / Monat

  • Mo – So
  • 7.00 – 18.00 Uhr

Tiroler Fahrradwettbewerb

Weitere Informationen unter www.tirolmobil.at


E-Bikes der Gemeinde

Die Gemeinde Mils stellt Elektrofahrräder zur Verfügung

Als Mitglied des Klimabündnisses hat sich die Gemeinde Mils entschlossen, zwei E-Bikes anzukaufen und der Bevölkerung zu Probezwecken zur Verfügung zustellen. Man will dadurch die Bevölkerung von den Vorteilen umweltfreundlicher Fahrzeug-Technologien überzeugen und einen Anreiz für den Erwerb solcher Fahrzeuge schaffen. Die E-Bikes werden aber auch in der Gemeindeverwaltung als Dienstfahrzeuge eingesetzt. So konnte vor einigen Tagen der Obmann des Bau- und Umweltausschusses, Albert Gfrerer, ein elektrobetriebenes Fahrrad an Gemeindeamtsleiter Bernd Schnitzer übergeben. Wer eine Probefahrt machen will, kann sich jederzeit an das Bau- und Umweltamt der Gemeinde wenden.

Beachten Sie dazu auch die Förderung der Gemeinde für den E-Bike-Kauf.

e-bikes