Tirol radelt und Mils ist dabei

Der Tiroler Fahrradwettbewerb ist in die siebte Runde gestartet. Mils ist bereits von Anfang an bei der Klimaschutzinitiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol mit dabei.

Alle TirolerInnen sind aufgerufen, sich in der Zeit von 13. März bis 30. September zum Wettbewerb anzumelden. Egal ob jung oder alt: Jede/r kann gewinnen! Gefragt sind nicht Tempo und Höchstleistungen, sondern Spaß am Radeln. Wer sich im Wettbewerbszeitraum registriert und mindestens 100 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegt, hat die Chance auf schöne Preise. Zusätzlich zu tirolweiten Preisen verlost auch Mils einige Gewinne – also nichts wie rauf auf den Sattel.

Anmelden und Kilometer zählen

Wer beim Wettbewerb mitmachen will, kann sich unter www.tirolmobil.at registrieren. Die TeilnehmerInnen können ihre gefahrenen Kilometer direkt unter www.tirolmobil.at eintragen. Die Kilometer können täglich, wöchentlich oder erst am Ende des Wettbewerbs eingetragen werden. Der Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D’Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs.

Alle Infos unter: www.tirolmobil.at

Text: Thomas Weberberger, Foto: Klimabündnis Tirol/Lechner

Hinterlassen Sie einen Kommentar





3 × 1 =